Natur und Kultur erleben

AUF DER ROUTE DER ALTEN OBSTSORTEN IM WENDLAND

Fachgerechte Apfelbaumpflanzung


1. Pflanzloch aushebenkarte Pflanzung neu
2. Erde mit Kompost, Stein- und Hornmehl mischen
3. Wühlmausschutzkorb einbringen
4. Baum beschneiden:
Mitteltrieb (2 Handlängen)
3 Leitäste (1 Handlänge) in Saftwaage!
5. Wurzel einkürzen und den Baum einsetzen:
Veredelungsstelle 10 cm über Geländeniveau
6. Gemischte Erde einfüllen
Vorsichtig verdichten
7. Wühlmausschutzkorb schließen
8. Pflanzung mit Gießrand versehen
9. 3 Haltepfähle einsetzen
10. Baum an den 3 Pfählen festbinden!
11. Wurzeln gut angießen
12. Stamm einstreichen gegen Frostrisse
13.Wildzaun (180 cm hoch) gegen Wildverbiss
14. Baumscheibe abgrenzen
15. Im Sommer eine Mulchschicht aufbringen

Ratgeber Pflanzungen

 

Reinhard Heller

Vorgehensweisen bei Pflanzungen von Streuobstbäumen

Standorteignungsprüfung-Sortenwahl-Pflanzanleitung

 

Broschuere Planzen Pflegen

Bitte auf das Bild klicken um die Broschüre zu lesen, oder zum ausdrucken.